Aktuelle Presseinformationen

Vernissage 22.09.23 um 17 Uhr im Schloss Tressow
Hier finden Sie den Download zum Pressematerial
Bei Fragen wenden Sie sich gern an uns: info(@)museumsliebe.de

TISA VON DER SCHULENBURG

#ausstellung #mvtutgut #kulturwerte

TISA!

Tisa von der Schulenburg (eigentlich: Elisabeth Karoline Mary Margarete Veronika Gräfin von der Schulenburg; * 7. Dezember 1903 in Tressow; † 8. Februar 2001 in Dorsten) war eine deutsche bildende Künstlerin mit familiären Wurzeln in Mecklenburg. Das künstlerische Werk und die Persönlichkeit der Tisa von der Schulenburg aus Anlass ihres 120. Geburtstages gerade am Ort ihrer Geburt und/oder in seiner Umgebung zu würdigen, ist mehr als ein sinnvolles Gebot. Der Förderverein Teehaus Trebbow e.V. plant dazu eine Veranstaltungsreihe. Aus dieser Veranstaltungsreihe ragt das Einzelprojekt: „Erwerbungen und Schenkungen - Werke von Tisa v. d. Schulenburg in Mecklenburg“ (AT) heraus. Diese findet vom 22.09. bis 15.10.2023 statt. Museumsliebe kuratiert zusammen mit der Künstlerin Susanne Gabler die Ausstellung im Schloss Tressow. Im Zusammenwirken aller Beteiligten - auch mit den Partnern der Stadt Dorsten - besteht in dieser äußeren Veranlassung eine große Chance, das aus unserer Sicht zweifellos noch vorhandene Wissensdefizit zu dieser beeindruckenden Frau und Künstlerin durch verschiedenste Veranstaltungen zu verringern. TISA! Der Name ist Programm. Wir berichten an dieser Stelle in Kürze weiter: 

#1 I Wie das Licht fließt... unter dieses Motto stellen wir die Ausstellung mit Erwerbungen und Schenkungen aus den Werken von Tisa von der Schulenburg. Wir berichten in Kürze mehr darüber. Diese Ausstellung im Schloss Tressow ist in ein vielseitiges Programm interessanter Veranstaltungen eingebettet. Zum Programmheft geht es hier entlang... 

#savethedate #tisa #tressow


#2 I Am 22.09.23 laden wir zur Vernissage ein. Deshalb heute schon in den Kalender schreiben, die Route nach Schloss Tressow planen...die Ausstellung zu Tisa von der Schulenburg und ihr Leben, das Licht auf viele Schattenseiten warf und die mit ihrem Tun als Künstlerin eine Vielzahl von ihren Werken weitergab und schenkte, wird diesem einen wertschätzenden Raum geben.
#savethedate für WIE DAS LICHT FLIESST…

Jetzt der Ausstellungsplanung auf INSTAGRAM folgen...


#3 I Das Schloss Tressow ist Veranstaltungsort für eine besondere Veranstaltungsreihe, um das Wirken der Künstlerin Tisa von der Schulenburg zu würdigen. Die Ausstellung WIE DAS LICHT FLIESST ist eine davon. 

Besuchen Sie die Ausstellung und verbinden Sie Ihren Besuch mit erholsamen Tagen in Mecklenburg-Vorpommern. Im Schloss Tressow und Umgebung finden Sie dafür zahlreiche und vielseitige Übernachtungsmöglicheiten.

#4 I Für die Ausstellung WIE DAS LICHT FLIESST suchen wir Bilder und Werke von Tisa von der Schulenburg, die Sie als Schenkung von ihr erhalten haben oder sie erworben haben und sie gern in der Ausstellung vom 22.09. bis 15.10.2023 im Schloss Tressow mit zeigen wollen. "Wir bitten Sie um Ihre Mithilfe und freuen uns, wenn Sie Werke von Tisa von der Schulenburg für die Ausstellung bereitstellen", so Klaus Ramisch vom Förderverein. Treten Sie gern mit uns in Kontakt: [email protected]
Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

#5 I Eine Vielzahl von Zeichnungen, die Tisa von der Schulenburg in ihrem Leben fertigte, sichteten Klaus-Jürgen Ramisch und das Team von MUSEUMSLIEBE zusammen mit Susanne Gabler für die am 22.9.23 eröffnende Ausstellung WIE DAS LICHT FLIESST mit ausgewählten Werken dieser besonderen Künstlerin. #savethedate für die #vernissage und die darauf folgende Ausstellungszeit im Schloss Tressow.

#6 I Bald geht es los und dafür wird fleißig gewerkelt. Der Förderverein Teehaus Trebbow traf sich mit dem Team von MUSEUMSLIEBE in den schönen Räumlichkeiten von projectbay in Wismar, um weitere Details für die Ausstellung WIE DAS LICHT FLIESST zu besprechen. Alles dreht sich dieser Tage um TISA von der Schulenburg und ihr künstlerisches Dasein. Ihr Wirken wird ab dem 22.09.23 in vier Thementeilen gezeigt. Viele Unterstützer haben es möglich gemacht. Und so wird Lichtvolles und Schattenhaftes an einem wundervollen Ausstellungsort erlebbar: dem Schloss Tressow. #savethedate 22.09.23 bis 15.10.23!

#7 I Am 22.09.2023 eröffnete die Ausstellung WIE DAS LICHT FLIESST im Schloß Tressow mit vielen interessierten Besuchern. Einen Eindruck verschaffen die Bilder. Lesen Sie mehr im Pressetext. Bis zum 15.10.2023 ist die Ausstellung täglich von 15 bis 18 Uhr zu besichtigen. Am 14.10.2023 laden wir zur Podiumsdiskussion ein. Verpassen Sie auch nicht die begleitenden Veranstaltungen zum Programm.